Gestern Abend haben wir uns getroffen, die Bilder zweier wahnsinnig aufregenden und schönen Tage anzuschaun.

 

Ende Juni waren wir (5 Schüler, 1 Lehrer, 1 Trainerin vom Hochseilgarten) in Hollfeld im Hochseilgarten. Das ganze fand im Rahmen eines Vertiefungsangebots "Persönlichkeitsentwicklung" der Schule statt, hatte aber so gat nix vom Schulcharakter.

 

Am ersten Tag haben wir am Zeltplatz einen Einstieg gemacht und sind anschließend zum Klettern an einen Fels in der Nähe gefahren. Super!! Des hat so Gaudi gmacht, da am Fels zu klettern, ich hab ja sowas vorher no nie gmacht. Ich bin zwar nich ganz hoch gekommen, aber des war völlig wurscht. Danach haben wir als Gruppe einen Steg über einen Fluß bauen müssen, Material: Zurrgurt, statisches und elastisches Seil, Bandschlingen, ein Satz Sicherungsausrüstung. Sehr interessant, wer da überashcenderweise welches Wissen und Ideen einbringt^^ Abends lustig grillen, ein paar Bierchen trinken und Gesang (mit ner improvisatorisch reparierten Gitarre =).

 

Aufstehen viel am nächsten Morgen natürlich nicht ga so leicht, aber immerhin warn wir schon alle gespannt auf den eigentlichen Hochseilgarten. Bevor wir uns aber in die Höhe begeben durften, haben wir ein paar Spielchen gespielt und gemeinsam den Weg auf einem Seil über einen "Abgrund" meistern. Dann gings endlich hoch. Schon oben stehen war toll (rund 12 Meter in der Höhe). In Zeierteams haben wir uns in den Parcour begeben und der eine mehr, der andere weniger Elemente bestritten. Ich hab meine persönliche Grenze dort gefunden, wo ich sie am wenigsten vermuttet hätte, bei einem Sprung von eine kleinen Plattform zu einer anderen, die leicht versetzt war. Nach langem hin und her und ringen mit mir selbst bin ich aber doch gesprungen (siehe Bild).

Nach einer Auswertungsrunde fuhren wir alle müde und erschöpft, aber doch mit tollen Erlebnissen und hunderten Fotos im Gepäck nach Hause. Ich für meinen Teil würde jederzeit wieder mitfahren....^^

15.7.09 22:03

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Matthias (1.8.09 19:42)
hey Hey...hast des bild nich noch ne nummer größer

:-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen